• Die ideale Lage, zentral und trotzdem ruhig gelegen.
  • Eine attraktive Tagesbar mit Hotelhalle und offenem Kamin als beliebter Treffpunkt für alle, die Geborgenheit oder Kontakte suchen und gemütliche Hotelrestaurants für unser Hausgäste.

  • Das gemütliche a la carte Restaurant „Montafoner Stube“, in der das 120 Jahre alte Zirbentäfel des ehemaligen Stammhauses verarbeitet wurde.
  • Eine ausgezeichnete Küche, mit Erzeugnissen aus der hoteleigenen organisch-biologischen-kontrollierten Berglandwirtschaft und vielen weiteren regionalen Produkten.

  • Zimmer mit getrennten Südbalkonen und mit herrlichem Blick auf die Kirche und das Bergmassiv der Madrisa.
  • Romantische, zurückhaltend renovierte Zimmer im atmosphärischen Ambiente vergangener Zeiten.

  • Nur für unsere Hausgäste das Sport- und Erholungsangebot mit Hallenbad (15x6m), Sauna- und Dampfbadbereich, Infrarotkabine, Massage, Fitnessraum und Tischtennis.
  • Eine herrliche nach Süden ausgerichtete Sonnenterrasse und Liegewiese.